Neetha

Kurzbeschreibung

Neetha

Bild:Neethawappenklein.gif

Großstadt

Blasonierung

Auf Silber mit blauem Wellenschildfuß eine wachsende, rote Brücke mit vier Pfeilern. Darüber zwei gekreuzte rote Schwerter, die Klingen gen Oberrand.

Oberhaupt

Prinzessin Calliane ay Oikaldiki

Zugehörigkeit

Horasreich, Königreich Yaquiria, Herzogtum Chababien

Region

Horasreich

Einwohnerzahl

5.800 (1026 BF)

Gründungsdatum

878 v. BF

Kartenindex

K1.2

Handelszone

HOR

Verkehrswege

Seneb-Horas-Straße, Chabab, Meer der Sieben Winde

Besonderheit

Thalionmel-Brücke

Die alte Handels- und Hafenstadt Neetha an der Mündung des Chabab in das Meer der Sieben Winde ist die Hauptstadt Chababiens, regiert vom Haus Oikaldiki. Ihre tradionellen Beinamen sind "die Weiße Wacht" und "die von Phex und Efferd Gesegnete". Sie ist berühmt für die Gewitztheit und Streitlust ihrer Bewohner, ihre Bauten aus weißem und rosa Marmor und ihre tulamidischen Gärten. In ganz Aventurien bekannt geworden ist sie freilich für die Heldentat der Heiligen Thalionmel, deretwegen sie um den 4. Peraine (Thalionmels Opfergang) und den 10. Rondra (Rennen um den Heiligen Rock) von vielen Pilgern besucht wird.


Tempel
       Rondra, Phex, Efferd, Praios (Horas), Hesinde, Rahja, Tsa
Magierakademie
       Phantasmagorisches Institut (ehemalig), Ordensburg der Grauen Stäbe
Handelswaren
       Pferde, Waffen, Salz, Glas, Porzellan, Marmor, Holz, Kohle, Weizen, Mais, Reis, Tabak, Wein, Olivenöl, Corsettagen

[DSA] [Über DSA] [Aventurien] [Unsere Helden] [Gebietskunde] [Andergast] [Auelfen] [Al´Anfa] [Baliho] [Bethana] [Farindelwald] [Gareth] [Garetien] [Greifenfurt] [Horasreich] [Mittelreich] [Neetha] [Nostria] [Punin] [Salamandersteine] [Stadtstaat Mengbrilla] [Südaventurien] [Tulamidenland] [Weiden] [Yaquirien] [Bestandene Abenteuer] [Gästebuch] [Forum]